China - Schwarztee

Schwarztees aus China zeichnen sich durch unterschiedlichste Charakteristiken von mild bis würzig, oder zart-malzig aus.

NEW
China Golden Bud

Dieser unvergleichbare Premiumtee hat einen einzigartigen aromatischen Geschmack mit lieblicher Honignote und goldener Tassenfarbe.

BIO
China Golden Dragon BIO

Dieser gehaltvolle Bio-Schwarztee mit leicht gerolltem Blatt aus dem chinesischen Hochland besticht durch eine aromatische, zart-malzige Tasse und ein duftendes Aroma.

China Golden Needle OP

Leicht molliger und mittelstarker Tee mit unverwechselbarem Aroma. Wird nicht bitter.

China Keemun Congou

Magenfreundlicher und milder China Schwarztee mit leicht würziger Note.

China Yunnan Golden FOP

Aromatischer Golden-Tip-Tee mit weichem Charakter.

Lapsang Souchong Rauchtee

Lapsang Souchong mit ausgeprägter und herber Rauchnote. (geräuchert)

Late Night Special

Spezialmischung milder aromatischer Schwarztees, für die späten Abend- und Nachtstunden geeignet.

China Schwarztee Informationen

China ist berühmt für seine lange Geschichte des Teekonsums und ist die Heimat vieler verschiedener Schwarzteesorten. Hier sind einige allgemeine Merkmale und Charakteristika von China Schwarztee:

  1. Vielfalt der Sorten: China produziert eine breite Palette von Schwarztees mit unterschiedlichen Geschmacksprofilen, Aromen und Aussehen. Einige der bekanntesten Sorten sind Keemun, Yunnan-Tee, Lapsang Souchong, und Yunnan Golden Needle.
  2. Herkunft und Anbaugebiete: Die verschiedenen Schwarzteesorten werden in verschiedenen Regionen Chinas angebaut. Zum Beispiel wird Keemun-Tee in der Provinz Anhui produziert, Dian Hong stammt aus Yunnan, und Lapsang Souchong kommt aus der Provinz Fujian.
  3. Blattaussehen: Die Blätter von China Schwarztee können je nach Sorte und Herkunft unterschiedlich aussehen. Einige Tees, wie Keemun, haben oft schlanke, dunkle Blätter, während Yunnan Tee mit goldenen Spitzen und Yunnan-Tees mit einem hohen Anteil goldener Knospen auffallen können.
  4. Geschmack: Der Geschmack von China Schwarztee kann stark variieren. Keemun-Tee ist bekannt für seine weichen, malzigen Noten, während Tee aus Yunnan einen süßen, honigartigen Geschmack aufweisen kann. Lapsang Souchong hingegen hat ein rauchiges Aroma aufgrund des Trocknungsprozesses über Kiefernzweigen.
  5. Aromen und Duft: Viele China Schwarztees haben komplexe Aromen, die von blumig über fruchtig bis hin zu würzig reichen können. Die Tees aus verschiedenen Regionen tragen die einzigartigen Aromen ihrer Anbaugründe.
  6. Koffeingehalt: Wie bei den meisten Schwarzteesorten enthält auch China Schwarztee Koffein, was zu einem anregenden Getränk führt.
  7. Zubereitung: China Schwarztee wird oft für Gongfu-Teezeremonien verwendet, bei denen die Teeblätter in kleinen Teekannen kurz und mehrmals aufgegossen werden. Alternativ kann er auch in einem größeren Teekessel zubereitet werden.

China Schwarztee ist nicht nur ein traditionelles Getränk, sondern auch ein faszinierender Einblick in die reiche Teekultur des Landes. Die unterschiedlichen Sorten bieten eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen für Teeliebhaber weltweit.