Buddha Tee Ama Cha

Buddha Tee Ama Cha

  • GR-112.1
FRISCH EINGETROFFEN! Eine echte Japan Spezialität! Ein süßer Geschmack mit leichter Anisnote.
39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Exquisite Japan Rarität! FRISCH EINGETROFFEN! Eine echte Spezialität! Feiner süßer Geschmack...mehr

Exquisite Japan Rarität! FRISCH EINGETROFFEN!
Eine echte Spezialität! Feiner süßer Geschmack mit einer leichten Anisnote. (der am Gaumen hervortretende Geschmack erinnert an Süßholz)

Der Tee enthält einen natürlichen Süßstoff, der 250-mal süßer ist als Zucker. Daher auch der Name Amacha, was übersetzt „süßer Tee“ bedeutet. Der Tee enthält kein Teein und kann somit auch gut am Abend getrunken werden.

Die Blätter der Pflanze werden von August bis Oktober von einer Art japanischen Gartenhortensie geerntet. Sie werden in frischem Zustand in der Sonne getrocknet und anschließend wieder mit Wasser besprüht. Danach werden die Blätter in hölzernen Gefäßen für ca. 24 Stunden fermentiert. Die fermentierten Blätter werden gerollt und getrocknet. Frisch geerntete Blätter enthalten Glucoside, die nicht süßlich im Geschmack sind. Der süsse Geschmack mit einer leichten Anis-Note entwickelt sich während der Fermentation durch die Umwandlung des Stoffes "Glukosid" (=organische Substanz) in "Phyllodulcin" (=Pflanzensüsse).

Der Ama Cha wird in Japan auch als Naturheilmittel eingesetzt, vorallem wegen seiner Wirkung als starkes Antiallergikum.

Ein Tee für alle Sinne!

Menge-IconMenge: 1 Blatt pro Tasse
Wassertemperatur-IconWassertemperatur: 80°C
Ziehdauer-IconZiehdauer: 1-2 Min